Spenden Sie jetzt

Newsletter März 2022


Gentech-Moratorium: Fauler Kompromiss 

AdobeStock_32659724.jpg

 
Die Verlängerung des Anbaumoratoriums gentechnisch veränderter Pflanzen um weitere fünf Jahre ist durchs Parlament. Aber: die Forschungs- und Agrolobby hat auch hier ihre Spuren hinterlassen. Die neuen gentechnischen Verfahren fallen nur scheinbar unter das Moratorium. Vielmehr ist der Bundesrat beauftragt, bis Mitte 2024 eine Zulassungsregelung vorzulegen.
 
> Mehr


Schweiz: Eizellspenderinnen gesucht!

AdobeStock_95176173.jpg


Der Nationalrat nimmt mehrheitlich eine Motion zur Zulassung der Eizellenspende in der Schweiz an. Die Argumente der Befürworter*innen zeugen von Unkenntnis des Verfahrens. Wir fordern alle Verantwortlichen auf, sich eingehend mit den Risiken des Verfahrens zu befassen.  

> Mehr

 


PETITION: Keine Patente auf Brokkoli, Melone und Bier!

Patente–stoppen.jpg

Agrarkonzerne lassen herkömmlich gezüchtetes Obst, Gemüse und Getreide wie Braugerste patentieren, obwohl dies im europäischen Patentrecht verboten ist. Konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere sind keine Erfindung! Der Missbrauch des Patentrechtes muss gestoppt werden. Weit über 100.000 Menschen haben europaweit schon unterschrieben.

> Unterzeichnen Sie unsere Petition.
> Weitere Informationen


Termin vormerken!

21. Mai 2022 in Basel:

March against BAYER & SYNGENTA

cropped-wimpel_biene-4.jpg


Über 70 Prozent des Saatgut- und Pestizidmarktes werden von wenigen Grosskonzernen kontrolliert. Sie sind verantwortlich für schwere Schäden an Mensch, Tier und Natur. Auch in diesem Jahr sollen die dunklen Seiten von Syngenta & Co ins Bewusstsein gerückt werden. biorespect ist wieder dabei.

> Weitere Informationen


Unser Engagement braucht

Ihre Unterstützung!

Spenden.png

Jede Spende hilft uns bei unserer täglichen Arbeit.