Spenden Sie jetzt

biorespect -

Wir hinterfragen Biotechnik

 

biorespect setzt sich ein

  • für die Erhaltung von Artenvielfalt und Lebensqualität in einer intakten Umwelt, frei von Gentech-Risken.

  • für eine gerechtere Welt, frei von patentierten Naturgütern.

  • für eine humanere Welt mit ethisch vertretbarer Medizin und Forschung.

Nach über 25 Jahren «Basler Appell gegen Gentechnologie» wurde im Januar 2015 aus dem kritischen, kämpferischen Verein: «biorespect».

Wie bis anhin steht der Verein als Garant für eine konsequente, kritische und sachlich fundierte Analyse der Auswirkungen von Gen-, Bio- und Fortpflanzungstechnologien. Im Fokus unserer Arbeit stehen die Auswirkungen dieser Technologien auf Mensch, Tier und Umwelt.

Wir bleiben dabei: Jede Technologie muss sich daran messen lassen, wie sozial- und umweltverträglich sie ist!