Stammzellen

Embryonen als Rohstoff für die Forschung

 

Mit der Stammzellentherapie werden unterschiedliche Ansätze verfolgt: Im Vordergrund steht einerseits die Transplantation embryonaler Stammzellen oder daraus gezüchteter Zellen. Andererseits wird versucht, das Wachstum erwachsener (adulter) Stammzellen gezielt anzuregen. Nach neueren Forschungsergebnissen scheint es möglich, aus adulten Stammzellen Vorläuferzellen zu produzieren, die sich dann in differenzierte Herzmuskelzellen, Blutgefässzellen, Knorpelzellen oder Leberzellen entwickeln könnten. Unter seriösen WissenschaftlerInnen herrscht die Meinung vor, dass es bis zu einer medizinischen Anwendung oder wirtschaftlichen Verwertung von embryonalen Stammzellen noch ein sehr weiter Weg ist. Vor allem bei der Behandlung neurodegenerativer Erkrankungen wie Parkinson wird auf einen Einsatz neuronaler Stammzellen gehofft. Renommierte Stammzellforscher warnen jedoch davor, die Methode jetzt schon an PatientInnen zu testen, da das Verfahren von der Anwendungsreife weit entfernt sei.

Einsatzgebiete

Drei Therapieformen scheinen neben der schon länger etablierte Transplantation von Blutstammzellen zur Zeit am vielversprechendsten:

  • Tissue Engineering: Man versucht, aus Stammzellen Gewebe oder Organe herzustellen, die dann transplantiert werden können.
  • Stammzellentransplantation: Die übertragenen Zellen sollen sich im Körper der patientin zu reifen Zellen oder Geweben entwickeln.
  • Man versucht, körpereigene Stammzellen dazu anzuregen, geschädigte Zellen, Gewebe oder Organe zu regenerieren.

Trotz dieser Warnungen kommt es in letzter Zeit öfter zum therapeutischen Versuch mit embryonalen Stammzellen an PatientInnen. Obwohl man nicht genau weiss, welche Risiken der Einsatz von embryonalen oder fötalen Stammzellen birgt, werden immer mehr Behandlungen angeboten. Weltweit ist es heute möglich, sich in zum Teil dubiosen Kliniken in China, Russland und anderswo fragwürdigen Therapien zu unterziehen, mit denen angeblich Parkinson, Herzinfarkt, Multiple Sklerose, Diabetes und andere Krankheiten geheilt werden können.